Protokoll Sitzung Wahlausschuss 25.05.2018

Anwesend: Henrik, Sophie, Julia

Ort: AStA
Protokoll: Julia

Sitzungsbeginn 15:07 Uhr

TOP 1: Berichte

Henrik:

Kevin:

Julia

TOP 01: Wahlventil

Das Wahlventil soll im Laufe der nächsten Woche in Druck gehen, dass es pünktlich zur Wahl da ist. Im letzten Jahr wurden 1500 Exemplare gedruckt. Wir halten diese Zahl auch in diesem Jahr für sinnvoll.

Antrag: Wir möchten gerne 1500 Wahlventile für bis zu 800 Euro drucken lassen.
3/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 02: Wahlveröffentlichungen FSen

Fachschaft Mach/Ciw hat uns ihre Wahl-Fachschaftszeitung zur Prüfung zugeschickt.

Antrag: In der dem Wahlausschuss heute vorliegenden Version kann die Fachschaftszeitung der Fachschaft Mach/Ciw an den Wahllokalen der Wahlen der Verfassten Studierendenschaft 2018 ausgelegt werden.
3/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 03: Einsetzung WahlleiterInnen

Die Fachschaft Wirtschaftswissenschaften hat darum gebeten folgende Personen zusätzlich als Wahlleiterinnen einzusetzen:

Antrag: Der Wahlausschuss setzt die genannten Personen als Wahlleiterinnen ein.
3/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

16:47 Sophie geht

TOP 04: Mail an alle Studis

Wir möchten gerne eine Mail an alle Studierende des KIT verschicken. Die Mail soll die Studierenden am 18. Juni 2018 erreichen.

Henrik kümmert sich um einen Formulierungsvorschlag.

TOP 05: Zulassung der Wahlvorschläge

Es sind 6 Wahlvorschläge für das Studierendenparlament und 11 Wahlvorschläge für Fachschaftssprecher*innen eingegangen. Etwaige Mängel wurden den entsprechenden Vertreter*innen kommuniziert. Die Wahlvorschläge sollen auf der Sitzung des Wahlausschusses am Montag zugelassen werden.

TOP 06: Plakate

Wir möchten zusätzlich zu den Platten auf dem Campus das Studierendenwerk und den Wohnheim e.V. anfragen, ob wir in den Wohnheimen Plakate aufhängen dürfen.

Kevin fragt beim Stuwe an?

TOP 07: Briefwahlanträge

Briefwahlanträge werden vorerst immer montags und freitags bearbeitet. Julia kümmert sich um den Montag und alle kümmern sich um den Freitag.

Julia bereitet Briefwahlumschläge vor.

Sitzungsende 17:17 Uhr