Protokoll Sitzung Wahlausschuss 18.05.2018

Anwesend: Henrik, Sophie, Kevin, Julia

Ort: AStA-Büro
Protokoll: Julia

Sitzungsbeginn 16:15 Uhr

TOP 1: Berichte

Treffen Layouter:
Robert, der AStA-Layouter, und 2 nette Helfer von TheThirdVote kümmern sich um unsere Printprodukte. Sie arbeiten gerade an einer Plakat-Kampagne und haben auch schon ein Servietten-Design entworfen.
Einsicht ins WählerInnenverzeichnis:
Wir haben die Einsicht ins WählerInnenverzeichnis satzungsgemäß durchgeführt. Weiteres siehe TOP.
Admin:
Schwertwal wird von den Admins aufgesetzt. Wir bekommen für die Wahl den Laptop vom AStA mit 2 Bildschirmen.
Sophie:
TheThirdVote braucht die Druckfunktion bei Schwertwal nicht. Sophie hat bei der Stadt Urnen und Kabinen angefragt.

TOP 02: ToDos

Wir gehen die aktuellen ToDos durch.

TOP 03: Planung Urnenstandorte

Physik:

  1 vor FS
  1 mobil

Fragen nach einer Reserveurne

Etec:

  1 vor FS
  1 mobil

Mach/CIW:

  1 Urne Foyer 10.23
  2 Mobile Urnen

Vorschlag: Urnen Zentral verwalten, so dass mobile Urnen nicht umziehen müssen

Chem/Bio:

  1 Chemiebau bei den hohen Tischen

BGU:

  1 Foyer 10.50

Mathe/Info:

  1 Infobau
  1 Mathebau mit FS GeistSoz

WiWi:

  1 am Allianzbau
  2 mobile Urnen
  

GeistSoz:

  1 Sportgebäude mit FS Sport
  

TOP 04: Urnenschichtenplan (zentral/dezentral)

Idee: Wir erstellen ein GoogleDoc. Die jeweiligen Verantwortlichen haben das Vorrecht, die Listen zu füllen. Wir diskutieren die Idee mit den WahlleiterInnen am Dienstag, 29.05. 19:30 Uhr LZ R008

Henrik schreibt die WahlleiterInnen an und lädt zum Treffen ein.

TOP 05: Änderungen und endgültiger Abschluss des WählerInnenverzeichnis

Es gibt einen Antrag auf Änderung des WählerInnenverzeichnis.

Antrag: Der Wahlausschuss genehmigt den Antrag auf Änderung des WählerInnenverzeichnis.
4/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

Henrik kümmert sich um die Eintragung der Änderung.

Antrag: Der Wahlausschuss schließt das WählerInnenverzeichnis für die Wahlen der Studierendenschaft 2018 endgültig ab.
4/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 06: Werbung (Servietten, Übungsblätter,...)

Ideen:

Beide Ideen könnten über die Fachschaften umsetzbar sein.
Henrik schickt die Informationen an die WahlleiterInnen.

Henrik fragt beim KIT nach einer Genehmigung an.

TOP 07: Einsetzung von Wahlleitern

Antrag: Der Wahlausschuss setzt Mirko S. (FS GeistSoz) als Wahlleitung für die Urne am Sportgebäude ein.
4/0/0 (ja/nein/Enthaltung)

TOP 08: Lagerung von Urnen:

Antrag: Der Wahlausschluss beschließt, dass Reserveurnen oder Urnen, die noch nicht abgeschlossen wurden, von den für die jeweilige Urne zuständigen Wahlleitern/Wahlleiterinnen auf dem Campus an einem nur für sie zugänglichen Ort zwischengelagert werden dürfen.
4/0/0 (ja/nein/Enthaltung)


Sitzungsende 17:51 Uhr