FAQ

Wahlen der Verfassten Studierendenschaft am
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


Disclaimer: es handelt sich hierbei nicht um eine offizielle Informationssamlung, sondern um eine informelle Zusammenstellung möglicherweise relevanter, praktischer Informationen. Offizielle Informationen sind der Wahlbekanntmachung, sowie der OSVS zu entnehmen

Warum wird gewählt? Warum soll ich wählen?

- Das Studierendenparlament ist das Legislativorgan der Studierendenschaft und vertritt alle Studierenden des KIT. Die von dir gewählten Abgeordneten vertreten deine Interessen in der Hochschulpolitik.

- Deine starke Stimme in der Fakultät ist die Fachschaft, in welcher die Fachschaftssprecher:innen vorstehen.

- Deine Stimme hat einen Einfluss auf die Studienpolitik hier am KIT.

- Du wählst ehrenamtliche Studierende, die dein Studium mitgestalten.

- Damit auch die „normale“ Hochschulpolitik auf uns Studierende Rücksicht nimmt.

- Damit die studentische Interessensvertretung (das Studierendenparlament und der AStA, sowie die Fachschaften) einen starken Rückhalt bieten können.

- Damit die Stimmen studentischer Vertreterinnen in den Gremien des KIT gehört werden.

Und warum sind es zwei Wahlen?

Bei der letzten Wahl sind leider einige Fehler aufgetreten, weswegen diese für für ungültig erklärt wurde. Daher muss sie zum Schutz der demokratischen Grundsätze wiederholt werden.

Wer darf wählen?

Wahlberechtigt sind alle im Sommersemester 2022 am KIT eingeschriebenen Studierenden - Details können der Wahlbekanntmachung entnommen werden.

Wie wird gewählt?

Die Wahl findet in Präsenz statt.


Bei der Wahl zum Studierendenparlament

- hast du eine Listenstimme (Erststimme), die du an eine Liste geben kannst.

- hast du fünf Personenstimmen (Zweitstimme), die du nach Belieben kumulieren und panaschieren kannst. D.h. du kannst mehrere Stimmen einer Person geben, aber auch die Stimmen über mehrere Personen auf verschiedenen Listen verteilen. Die Rangfolge der Kandidierenden innerhalb einer Liste wird ausschließlich über die abgegebenen Personenstimmen bestimmt.


Bei der Wahl zu den Fachschaftssprecher:innen

- hast du je nach Fachschaft unterschiedlich viele Stimmen. Eine genaue Auflistung findest du in der Wahlbekanntmachung

- kannst du maximal zwei Stimmen kumulieren, d.h. auf eine Person vereinen.

Für die Wahlen gelten die demokratischen Grundsätze:

- Allgemein

- Gleich

- Frei

- Geheim

- Unmittelbar

Warum in Präsenz und nicht online?

Nach den letzten beiden online-Wahlen gab es jeweils Wahlanfechtungen, welche der Ältestenrat jeweils behandelt hat. Daraufhin wurde die Empfehlung ausgesprochen diese Wahlen wieder in Präsenz abzuhalten, woraufhin das StuPa keine erneute Online-Wahl beschlossen hat.

Außerdem sind die Kosten für eine Online-Wahl sind deutlich höher als bei einer Präsenzwahl.


Wen kann ich wählen?

- Das Studierendenparlament

- Die Fachschaftssprecher*innen deiner Fakultät


Wo bekomme ich noch weitere Informationen?

Allgemeine Informationen findest du unter: https://wahl.asta.kit.edu/

Über die Listen wirst du dich im StuPa-O-Mat informieren können, nähere Informationen folgen.

Es wird ein Wahl-Ventil vom AStA geben, nähere Informationen folgen.


Die aktuelle Wahlordnung sowie die Organisationssatzung und Fachschaftsordnungen findest du unter: https://asta.kit.edu/de/studierendenschaft/ordnungen


Für Fragen kannst du dich direkt an den Wahlausschuss wenden, wir sind per E-Mail erreichbar unter wahl@asta-kit.de.